Sennheiser Momentum Wireless

Sennheiser Momentum Wireless

Sennheiser
Bluetooth

Überprüft am: 8. November 2021

|
|

Mozillas Meinung

|
Abstimmungsergebnis: Nicht unheimlich

Möchten Sie Premium-Kopfhörer und haben Sie Geld zum Ausgeben? Diese Over-the-Ear-Kopfhörer von Sennheiser sind genau das Richtige. Sie verfügen über hochwertigen Klang, Geräuschunterdrückung, eine sogenannte transparente Hörfunktion (damit Sie die Geräusche um Sie herum hören können) und eine über Bluetooth verbundene App, mit der Sie alles auf Ihrem Telefon steuern können. Leider hatten sie 2018 auch eine ziemlich große Sicherheitslücke. Hoffentlich hat Sennheiser daraus gelernt.

Was könnte passieren, wenn etwas schiefgeht?

Wir finden es toll, dass Sennheiser keine personenbezogenen Daten über seine Nutzer sammelt. Und da sie keine Daten über Sie sammeln, gibt es keine personenbezogenen Daten, die an Dritte weitergegeben werden. Klasse! Was für eine neuartige Idee!

Sie hatten 2018 ein Sicherheitsproblem, als Sennheisers fehlerhafte Headsetup-Kopfhörersoftware PCs und Macs für Website-Spoofing öffnete, was nicht gut ist, aber auch ziemlich schnell behoben wurde. Und wenn Sie mit diesen Kopfhörern Google Assistant oder Alexa verwenden, werden diese Sprachdaten wie immer an Google oder Amazon zurückgesendet.

Alles in allem sind wir der Meinung, dass die Kopfhörer von Sennheiser Sie nicht allzu sehr erschrecken sollten.

Tipps zu Ihrem Schutz

  • Sehen Sie sich die FAQ von Sennheiser Momentum an, um Tipps zur sicheren Einrichtung zu erhalten.
mobile Datenschutz Sicherheit KI

Kann es mich ausspionieren? Information

Kamera

Gerät: Nein

App: Nein

Mikrofon

Gerät: Ja

App: Nein

Verfolgt den Standort

Gerät: Nein

App: Ja

Was kann zur Registrierung verwendet werden?

Welche Daten sammelt das Unternehmen?

Wie nutzt das Unternehmen die Daten?

Es werden keine personenbezogenen Daten durch das Unternehmen erhoben und daher nicht weitergegeben.

Sennheiser sagt: „Sennheiser selbst erhebt und verarbeitet keine personenbezogenen Daten über Google Firebase (Details siehe unten). Daher überträgt Sennheiser keine personenbezogenen Daten an Dritte.“

Wie können Sie Ihre Daten kontrollieren?

Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei Sennheiser gespeicherten Daten.

Wie ist das Unternehmen in der Vergangenheit mit den Daten über seine Verbraucher umgegangen?

Durchschnittlich

Die fehlerhafte Kopfhörer-Software von Sennheiser öffnete im November 2018 PCs und Macs für HTTPS-Site-Spoofing.

Kann dieses Produkt offline genutzt werden?

Ja

Benutzerfreundliche Informationen zum Datenschutz?

Ja

Links zu Datenschutzinformationen

Erfüllt dieses Produkt unsere Mindestsicherheitsstandards? Information

Ja

Verschlüsselung

Ja

Bluetooth wird verschlüsselt.

Sicheres Passwort

Ja

Sicherheits-Updates

Nicht verfügbar

Umgang mit Schwachstellen

Ja

Sennheiser hat ein Bug-Bounty-Programm.

Datenschutzrichtlinie

Ja

Verwendet das Produkt KI? Information

Ja

Sie können sich mit Alexa verbinden.

Ist diese KI nicht vertrauenswürdig?

Nicht zu bestimmen

Welche Entscheidungen trifft die KI über Sie oder für Sie?

Wenn Sie sich mit Alexa verbinden, wird die Spracherkennung verwendet.

Gibt das Unternehmen transparent an, wie die KI funktioniert?

Nicht verfügbar

Hat der Benutzer die Kontrolle über die KI-Funktionen?

Ja


Nachrichten

Sennheiser's flawed headphone software opened PCs and Macs to HTTPS site spoofing
Zack Whittaker
Headphone maker Sennheiser has patched its software after the company admitted a serious vulnerability that made it easy for hackers to impersonate any website — even encrypted pages.
The software for Sennheiser's high-end headphones have a bizarre and potentially dangerous bug that makes users vulnerable to hackers
Insider
Essentially, the vulnerability in the HeadSetup software allows hackers to show a "spoofed" website, such that a fake site can look real, including the "https:" at the beginning of the website's URL address, as well as the lock icon.

Kommentare

Möchten Sie einen Kommentar loswerden? Schreiben Sie uns.