Wie kann künstliche Intelligenz verzerrt werden? Eine Verzerrung der künstlichen Intelligenz liegt vor, wenn eine Maschine für eine Gruppe von Personen im Vergleich zu einer anderen konstant unterschiedliche Ergebnisse liefert. Typischerweise folgen diese verzerrten Ergebnisse klassischen menschlichen gesellschaftlichen Vorurteilen, etwa betreffend Ethnie, soziales Geschlecht, biologisches Geschlecht, Nationalität oder Alter.

Verzerrungen können auf Annahmen der für die KI-Entwicklung zuständigen Ingenieure oder auf Vorurteile in den für die KI herangezogenen Trainingsdaten zurückzuführen sein, wie Johann Diedrick in der neuesten Ausgabe von Mozilla Explains erklärt. Sehen Sie sich das Video unten an.